Die Grundlage für mehr Freude beim Tanzen ist offensichtlich bei allen Tanzstilen gleich oder zumindest sehr ähnlich. Stabilität, Kontrolle und SubsTANZ ist auch beim Square-Dance-Tanzschritt der Booster für das Tanz-Erleben. Ich bin letztens auf die „Social Dancing Academy“ und deren Inhalte auf YouTube und dem Podcast aufmerksam geworden. Und insbesondere das, was Dado in dem verlinkten Video erklärt, können wir wunderbar aus meiner Sicht eins zu eins auf den Shuffle-Step beim Square Dance anwenden. Das Standbein (sending leg) schiebt uns nach vorne – mit dem freien Bein (receiving leg) „fangen“ wir auf, in dem wir mit dem Ballen aufsetzen – die Stabilität unterstützen wir durch eine aufrechte Körperhaltung.